Über den 0676 Blog 

0676 Blog ist der Unternehmensblog der T-Mobile Austria. Hier berichten und diskutieren wir über Entwicklungen, die die Telekom-Branche insgesamt und T-Mobile im Besonderen betreffen: Neue Technologien bei Endgeräten und Netzwerken ebenso wie in unserem täglichen Leben, Unternehmensthemen, Regulierungsfragen, Infrastrukturpolitik und anderes mehr.

Der Blog ist eine Diskussionsplattform, die hier geäußerten Meinungen sind jene der Autorinnen und Autoren, aber nicht automatisch die offizielle Position von T-Mobile Austria. Damit wollen wir zu einer transparenten Unternehmenskultur beitragen. Wir freuen uns über Kommentare, die an dieser Diskussion teilhaben und ersuchen dabei um einen guten Umgangston. Bitte zeichnen Sie namentlich, wie das auch die Autorinnen und Autoren tun. Auch Kritik an T-Mobile ist selbstverständlich möglich. Wir behalten uns als Redaktion jedoch das Recht vor, beleidigende, herabsetzende oder rechtlich bedenkliche Kommentare zu löschen.

Herausgeber von 0676 Blog ist die Unternehmenskommunikation der T-Mobile Austria.
Leitung: Helmut Spudich. Die in den Beiträgen wiedergegebenen Meinungen und Standpunkte sind jene der Autorinnen und Autoren, nicht jedoch offizielle Stellungnahmen von T-Mobile Austria

Der 0676 Blog ist keine Serviceplattform für unmittelbare Kundenanliegen: Dafür bitten wir Sie das Kundenservice sowie unsere Facebookseite zu verwenden.

Impressum
Datenschutz

 


Das 0676-Redaktionsteam besteht aus den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von T-Mobile:

  • Babs Bauer, Communication Manager
  • Barbara Holzbauer, Pressesprecherin
  • Stefanie Leschnik, CSR-Managerin
  • Ingrid Perschl, Social Media Managerin
  • Lev Ratner, Pressesprecher
  • Helmut Spudich, Unternehmenssprecher

Externe Redakteure

  • Franziska Bechtold: Sie arbeitet in der Monopol-Redaktion und verbringt ihre Freizeit schon immer gern in Digitalen Welten: Videospiele, SmartDevices und technologischer Fortschritt sind feste Bestandteile ihres Alltags. Blogt als elektro-uschi.at
  • Martin Mühl: Schreibt seit 1999 über Kultur und Games – mit einem sich seit damals verlagernden Schwerpunkt in Richtung Kreativwirtschaft, Netzkultur und Technik.
  • Sarah Wetzlmayr: Sarah Wetzlmayr ist Redakteurin und meistens irgendwo an der Schnittstelle zwischen Netzkultur und Hochkultur zu finden. Virtual Reality, Smart-Devices und Apps prägen deshalb nicht nur ihren Arbeitsalltag, sondern auch ihre Freizeit.
  • Christof Baumgartner ist freier IT-Journalist und Mitgründer der Content-Agentur kontexte.
  • Wolfgang Franz ist freier IT-Journalist und Mitgründer der Content-Agentur kontexte.
  • Alex Wolschann ist Mitbegründer der Content-Agentur kontexte und ehemaliger Chefredakteur der Computerwelt.