Eigenständige Konnektivität durch eSIM-Funktion bei Galaxy Watch von Samsung

22. November 2018 /

Die Smartwatch von Samsung überzeugt mit ihrer langen Akkulaufzeit, vielfältigen Fitness-Funktionen sowie ihrem zeitlosen und gleichzeitig individualisierbaren Design. Nun ist die Galaxy Watch auch in der LTE-Version verfügbar und bietet mittels eSIM eigenständige Konnektivität – das heißt, auch ohne Smartphone. Die LTE-Version der Samsung Galaxy Watch 46mm ist ab 22. November 2018 in allen T-Mobile Shops um 399 Euro verfügbar und kann mit einem T-Mobile-eSIM-Profil betrieben werden.

Rundum unabhängig
Das Smartphone getrost daheim liegen lassen? Ein Albtraum für die meisten Millenials mit FOMO (Fear-of-missing-out) Syndrom! Die Galaxy Watch schafft hier Abhilfe, da sie in der LTE Variante mittels eSIM eine Mobilfunk-Verbindung bietet und somit auch ohne gekoppeltem Smartphone Anrufe und Benachrichtigungen empfängt. Anrufe werden ganz einfach mittels eingebautem Lautsprecher sowie Mikrofon in der Freisprech-Funktion oder mit einem Bluetooth-Headset durchgeführt. Das Nutzen von Apps, die eine aktive Internetverbindung benötigen, wie etwa Spotify zum Musik streamen, News Briefing, Wetter Update oder Navigationsdienste, funktioniert auch ohne Smartphone tadellos. So kann man ohne Smartphone-Ballast entspannt die sportlichen Aktivitäten in der freien Natur genießen – natürlich in der Begleitung der Lieblingsmusik und mit voller Navi-Unterstützung. Und für vermeintliche Notfälle oder echte Notrufe hat man trotzdem das „Telefon“ am Handgelenk. Weitere technische Spezifikationen gibt es auf der Samsung-Webseite.

Rechte: Samsung

Rechte: Samsung

Verfügbarkeit und Aktivierung
Die Samsung Galaxy Watch kann mit einem T-Mobile- und tele.ring-Mobilfunktarif genutzt werden, der als eSIM-Profil aktiviert wird. Ein spezieller Smartwatch-Tarif wird nicht benötigt. Mit der Anmeldung einer T-Mobile-Multi-SIM (Nebenkarte) ist man auf der Samsung Galaxy Watch unter der gleichen Rufnummer erreichbar, wie am Smartphone. Möchte man auf der Samsung Galaxy Watch unter einer eigenen Rufnummer erreichbar sein, wird dafür ein T-Mobile oder tele.ring-Vertragstarif als eSIM-Profil vorausgesetzt. Die Aktivierung und Nutzung der eSIM ist bei T-Mobile und tele.ring kostenlos. Wertkarten-Tarife von T-Mobile und tele.ring können nicht als eSIM genutzt werden. Monatlich fallen Kosten für die Multi-SIM oder den gewählten Mobilfunktarif an. Die Anmeldung einer Multi-SIM ist in einem T-Mobile-Shop oder an der telefonischen Serviceline möglich. Weitere Infos zur eSIM von T-Mobile gibt es hier.

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.