ÖGVS kürt UPC zum dritten Mal in Folge zum Testsieger

25. September 2018 /

UPC, seit August 2018 Teil von T-Mobile, sichert sich Platz 1 in den Kategorien „Tarife“, „Angebotsbreite“ sowie „Kundendienst“ und ist Testsieger der nationalen Studie „Internetanbieter“ der österreichischen Gesellschaft für Verbraucherstudien (ÖGVS). Die wichtigsten Internetprovider Österreichs, die Internetzugang per DSL, Kabel oder LTE ermöglichen, standen am Prüfstand. „UPC als Testsieger überzeugte dabei v.a. mit den besten Tarifen im Bereich ab 80 Mbits/s, der größten Angebotsvielfalt und dem besten Kundendienst“, lautete das Resümee des ÖGVS. „Dabei fiel der Kundendienst von UPC (…) mit guten Noten positiv auf.“ tele.ring, Marke von T-Mobile, sichert sich Platz 3, Gründe dafür waren u.a. die transparente Website und die besten Tarifen im Bereich von 20 bis 40 Mbit/s.

UPC sichert sich drei Mal in Folge Platz 1
Bereits 2015 und 2017 (2016 fand kein Test statt) war UPC der ungeschlagene Testsieger bei der nationalen Studie der Internetanbieter. „Wir freuen uns sehr über dieses hervorragende Testergebnis. Bereits zum dritten Mal in Folge wurden wir zum Testsieger gekürt und dieses Jahr mit großem Abstand zum Zweitplatzierten. Die Top-Platzierungen von UPC zeigen, dass unsere Kunden mit unseren maßgeschneiderten Internet-Angeboten in Österreich am besten und schnellsten surfen“, sagt Gerald Schwanzer, Senior Vice President Consumer Marketing bei T-Mobile und UPC.

Attraktive Tarife, breites Angebot und Kundendienst erhalten „Sehr gut“
In der Kategorie „Tarife“ überzeugt UPC mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis: Das Testergebnis attestiert UPC mit der Bestnote von 1,4 (94,7 Prozent Zielerreichung) die attraktivsten und günstigsten Tarife. Bei der „Angebotsbreite“ setzt sich UPC mit einer Bandbreite von bis zu 300 Mbit/s sowie der größten Auswahl an zu buchbaren Leistungen mit der Note 1,4 (93,8 Prozent Zielerreichung) klar an die Spitze. Ein „Gut“ mit der Note 1,7 und einer Zielerreichung von 89,3 Prozent erreicht UPC in der Kategorie „Transparenz & Komfort“. Der „Kundendienst“ wurde ebenfalls mit Bestnote ausgezeichnet: (1,9, d.h. 85,9 Prozent Zielerreichung). Alle Informationen zum Test und den Ergebnissen hier.

UPC beste Internetanbieterin und T-Mobile beliebtester Mobilfunkanbieter
T-Mobile wurde heuer zum fünften Mal in Folge von den Leserinnen und Lesern des angesehenen Fachmagazins “connect” zum beliebtesten Mobilfunknetzbetreiber Österreichs gekürt. Bei der connect-Leserwahl wurden die besten Netze, Dienste und Hersteller des Jahres ausgezeichnet, vom besten Mobilfunknetzbetreiber bis zu den besten Diensten für Smartphones. Die Leserinnen und Leser haben nach 2014, 2015, 2016, 2017 auch 2018 T-Mobile in der Kategorie “Mobilfunk-Netzbetreiber Österreich” auf den ersten Platz gesetzt. Im März 2018 wurde T-Mobile als einziger österreichischer Mobilfunkbetreiber in Sachen Beratungsqualität mit einem „Sehr gut“ und somit Platz 1 unter den heimischen Anbietern vom Magazin KONSUMENT ausgezeichnet.

Verfasst von
Franziska Bauer ist begnadete Technikerin, fleißige Häuslbauerin, smarte Bio-Gärtnerin und interessiert sich sehr für die Digitalisierung des Alltags.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.