Bald bei T-Mobile: Apple iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR und Apple Watch Series 4

12. September 2018 /

Apple hat heute, 12. September 2018, im Steve Jobs Theater in Cupertino eine neue iPhone-Generation vorgestellt. Bereits 2008 hat T-Mobile das erste iPhone als allererster Mobilfunkanbieter nach Österreich gebracht. Zehn Jahre später können sich T-Mobile-Kunden immer noch darauf verlassen, zu den ersten Besitzern neuer Smartphone-Innovationen zu zählen.

Bald bei T-Mobile erhältlich

Apple iPhone XS und XS Max
Die Vorbestellung startet am 14. September um 9 Uhr, Verkauf ab 21. September 2018 (in allen Farben und Speichergrößen)
Details zur Bestellung unter http://t-mobile.at/iphone-xs
Produktdetails unter https://www.apple.com/at/iphone-xs

Apple iPhone XR
Die Vorbestellung startet am 19. Oktober, der Verkauf ab 27. Oktober 2018
Produktdetails unter https://www.apple.com/at/iphone-xr

Apple iPhone Dual SIM (eSIM) nur bei T-Mobile
In Österreich ist T-Mobile Austria der einzige Mobilfunkanbieter, der die Dual SIM (eSIM) Funktion der neuen Apple iPhones unterstützt (siehe Apple Webseite unterstützender Mobilfunkanbieter). Apple nennt dies DSDS „Dual SIM, Dual Standby“, was bedeutet, dass der Kunde unter zwei Rufnummern auf einem iPhone erreichbar ist. Apple wird die Dual SIM (eSIM)-Funktion mit einem Softwareupdate später in diesem Jahr freischalten (siehe Apple Webseite zum neuen iPhone, Fußnote 11).

Während ein SIM-Kartensteckplatz in den neuen iPhones wie bisher für eine physische SIM-Karte vorgesehen ist, kann eine zweite Rufnummer mit der Dual SIM (eSIM)-Funktion hinzugefügt werden. Somit ersetzt die eSIM eine zweite herkömmliche physische SIM-Karte. Die eSIM lässt sich in den Einstellungen des Handy-Betriebssystems aktivieren, ähnlich der Einrichtung eines E-Mail-Kontos. Voraussetzung ist ein laufender T-Mobile Handy-Tarif. Die zur eSIM-Einrichtung benötigten Daten und Informationen erhalten Kunden künftig im Mein T-Mobile Service Portal bzw. über einen QR-Code und können die eSIM-Aktivierung selbstständig digital abwickeln. Wie die Einstellungen auf dem neuen Apple iPhone aussehen, illustriert Apple auf ihrer Webseite. T-Mobile-Kunden werden von T-Mobile rechtzeitig Information über die Nutzung und Einrichtung der eSIM-Funktionalität erhalten.

Apple Watch Series 4 (ohne Mobilfunk)
In Kürze in ausgewählten T-Mobile Shops verfügbar
Produktdetails unter https://www.apple.com/at/apple-watch-series-4

Übrigens sind auch kabellose Apple AirPods in T-Mobile Shops verfügbar.

Altes Apple iPhone bei T-Mobile zurückgeben und bis zu 590 Euro erhalten

Mit der Rückgabe des alten Smartphones in einem T-Mobile Shop lässt sich ein neues Endgerät finanzieren, wie zum Beispiel das neue Apple iPhone. Gebrauchte Handys verstauben oft in einer Schublade und wertvolle Rohstoffe mit ihnen. Daher bietet T-Mobile den Rückkauf von gebrauchten Geräten an. In allen T-Mobile Shops in Österreich oder über eine Webseite können Handys und Smartphones zurückgegeben werden.

Je nach Zustand, Alter, vorhandenem Zubehör sind die gebrauchten Endgeräte Geld wert. Für das iPhone X 256 GB erhält man bis zu 590 Euro, für das iPhone X 64 GB bis zu 543 Euro, für ein iPhone 8 64 GB bis zu 351 Euro und für ein iPhone 7 32 GB gibt es bis zu 242 Euro, um einige Beispiele zu nennen. Der Rückkauf gilt für alle Hersteller und mobilen Endgeräte, unabhängig davon, wo sie erworben wurden.

Mit der App „Handy Ankauf“ von T-Mobile (derzeit nur für iOS verfügbar, in Kürze auch für Android) kann schon vorab ein unverbindlicher Verkaufswert des eigenen Gebrauchthandys berechnet werden. Der Verkaufswert wird bei einer Online-Abwicklung auf das Bankkonto überwiesen. Bei einer Rückgabe im T-Mobile Shop kann der Verkaufswert als Rechnungsgutschrift verbucht oder als Gutschein für Handy-Zubehör ausgestellt werden.

Weitere Information gibt es in den Kunden-FAQ von T-Mobile oder unter https://www.t-mobile.at/handyankauf.

Verfasst von
Als Pressesprecher für Produkte befasst sich Lev Ratner im 0676 Blog mit Tarifen, Smartphones, Tablets, Wearables, technischen Trends und allerlei Gadgets.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 Kommentare