Spiele-Klassiker auf dem Smartphone

27. Juli 2018 /
Retro Games werden immer populärer auf Mobilgeräten. Foto: privat

Nostalgie ist auch im Gamesbereich kein Fremdwort: Obwohl täglich Hunderte von Spielen den mobilen Markt überschwemmen, sehnt man sich trotzdem nach den Klassikern aus der Kindheit. Glücklicherweise stehen unsere Smartphones heutzutage den PC von damals in nichts nach und viele unserer Lieblingsspiele finden sich inzwischen in den App Stores von Android und Apple. Wir haben die Besten für Euch zusammengesucht!

Rollercoaster Tycoon Classic

Die leicht leiernde Musik, das Rattern der Achterbahnen und das Jauchzen der virtuellen Besucher löst in jedem ein Hochgefühl aus, der seine Kindheit mit der Vergnügungsparksimulation verbracht hat. Die Smartphone-Version ist ein Mix aus den ersten beiden – und damit besten – Teilen der Rollercoaster Tycoon Reihe. Die Steuerung wurde für die Touchbedienung angepasst und für etwa 7 Euro kann man Stunden damit verbringen, Parkbänke und Mülleimer zu platzieren, Hecken zu pflanzen und natürlich: Achterbahnen zu bauen.

iOS Version    Android Version

The Secret of Monkey Island

Der Point & Click Klassiker ist der erste Teil der beliebten Reihe um den sympathischen Helden Gybrush Threepwood (Pirat!). Er muss sich vor den Piratenanführern beweisen, verliebt sich in Elaine und trifft auf seinen größten Feind Le Chuck. Das Abenteuer ist gespickt mit schrägem Humor und Rätseln, bei denen man mehr als einmal um die Ecke denken muss. Man bringe den Grog!

 

iOS Version
Ein Umweg, auch auf Android in den Genuss alter LucasArts-Spiele zu kommen, ist die App ScummVM, die eine Plattform für viele der alten Point&Click Abenteuer bietet.

Sonic the Hedgehog 2

Der blauer Igel Sonic rast von Level zu Level und sammelt in Höchstgeschwindigkeit goldene Ringe ein. Sega bietet eine Vielzahl überarbeiteter und neuer Abenteuer für unterwegs an und besonders der zweite Teil, eines der efolgreichsten Spiele des Herstellers, macht heute noch ebenso viel Spaß wie in den 90er Jahren – und scheint wie gemacht für das Smartphone. Mit einfacher Touchsteuerung navigiert man Sonic und Tails im Kampf gegen Dr. Robotnik und schwelgt in Erinnerung an eines der besten Jump’n’Runs aller Zeiten.

iOS Version    Android Version

Dragon’s Lair

Das Arcade Spiel Dragon’s Lair war eine Revolution. Spieler*innen mussten zum richtigen Zeitpunkt in das Geschehen eingreifen, um sich durch den interaktiven Zeichentrickfilm, animiert vom Disney Zeichner Don Bluth, zu navigieren. Die Edition zum 30. Jubiläum des 1983 das erste Mal erschienenen Spiels ist auch heute noch eine besondere Perle und vor allem auf Tablets eine schöne Abwechslung.

iOS Version    Android Version

Giana Sisters

Als “Super Mario Bros”-Klon gedacht, avancierte das Jump’n’Run Giana Sisters (oder The Great Giana Sisters, wie es offiziell hieß) zum Favoriten unter Spielern. Die kleine Giana muss durch ihren Albtraum navigiert werden. Auf der Suche nach ihrer Schwester Maria muss sie dabei so einige Monster besiegen, um schlussendlich geweckt zu werden. Ursprünglich für den Commodore 64 entwickelt, fand Giana ihren Weg auf zahlreiche Plattformen – unter anderem das Smartphone.

iOS Version       Android Version

Ghosts’n Goblins

Ritter Arthur begibt sich wieder auf die Suche nach der Prinzessin – in mobiler Ausführung. Zombies, Geister und Demon machen es ihm jedoch nicht so leicht, die Angebetete aus den Fängen Satans zu befreien. Außer der optimierten Steuerung fürs Smartphone hat sich wenig geändert – Spaß macht das Arcade-Spiel heute genauso wie damals.

iOS Version    Android Version

Hugo Retro Mania

Wer in den 90ern Kabelfernsehen hatte, der kennt Hugo vor allem durch die TV-Show, in der er via Tasten auf dem Telefon von Anrufern durch eine Mine navigiert werden musste. Die Neuauflage für Smartphones hat zwar eine Generalüberholung bekommen, folgt aber dem altbewährten Prinzip: ausweichen und einsammeln.

iOS Version    Android Version

Leisure Suit Larry: Reloaded

Wer in der Pubertät Videospiele spielte, der kam kaum an Larry vorbei: Mehr oder weniger geschickt versucht man, als Larry Laffer, Frauen zu verführen. Eine Kickstarter Kampagne hauchte dem „Skandal“-Spiel, das in den 80ern für eiige Furore sorgte, neues Leben ein. Die Neuauflage hat nun auch ihren Weg auf Smartphones gefunden und Larry kann sich erneut auf die Suche nach der „wahren Liebe“ machen.

iOS Version    Android Version

Bathome’s Fluch: Director’s Cut

Das Detektivspiel um Nico Collard und George Stobbard hat inzwischen fünf Ableger erhalten, die alle auf dem Smartphone erschienen sind. Besonders der erste Teil ist noch heute ein spannendes und kniffliges Abenteuerspiel. Der Director’s Cut erweiterte das Originalspiel um einige Szenen und Rätsel und passte die Steuerung an aktuelle Standards an. Nach wie vor geschichtsträchtig ist das „Ziegenrätsel“, welches aufgrund seines unerwartet hohen Schwierigkeitsgrad (aufgrund eines Designfehlers) für viele nicht lösbar war – der Fehler wurde nun behoben, schwierig ist es jedoch nach wie vor.

iOS Version    Android Version

Ms. Pac-Man

Pinky, Inky, Blinky und Clyde machen sich bereit: Die vier Geister jagen Ms. Pac-Man in einem der beliebtesten Arcade-Klassiker aller Zeiten durch das Labyrinth. Auch auf dem Smartphone hat das Spiel nichts eingebüßt und ist fordernd und fesselnd zugleich. Pac-Man selbst findet sich ebenfalls in zahlreichen Ausführungen für Mobilgeräte wieder.

iOS Version    Android Version

Verfasst von
Franziska Bechtold arbeitet in der Monopol-Redaktion und verbringt ihre Freizeit schon immer gern in Digitalen Welten: Videospiele, SmartDevices und technologischer Fortschritt sind feste Bestandteile ihres Alltags. Blogt als elektro-uschi.at

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.