Netzgeschichten: Was kann künstliche Intelligenz?

14. Juni 2018 /

An der Frage: Sehen wir hier einen Chihuahua oder Muffin, hat sich die künstliche Intelligenz noch vor ein paar Jahren die Zähne ausgebissen. Mittlerweile ist KI allerdings angekommen und vielerorts in Betrieb. Aber: Was kann künstliche Intelligenz eigentlich schon? #Netzgeschichten-Moderatorin Toni Scheurlen hat sich zur Beantwortung dieser Frage tierische Hilfe zur Seite geholt – also vielleicht.

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.