„Your time is now“: T-Mobile unterstützt den Diversity Ball 2018

02. Mai 2018 /

Am 5. Mai verwandelt der 11. Diversity Ball presented by T-Mobile den Kursalon Wien in ein strahlendes Symbol für gelebte Toleranz in unserer Gesellschaft.

Unter dem Motto „Your Time is Now“ feiern Menschen mit und ohne Behinderung verschiedenen Alters und Geschlechts, unterschiedlicher sexueller Orientierung, Herkunft und Religion die schrillste Partynacht des Jahres.

„T-Mobile will mit gutem Bespiel vorrangehen und setzt sich als jahrelanger Hauptsponsor des Diversity Balls für eine inklusive Gesellschaft ein. Unsere Kunden sind genauso vielfältig wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ihre unterschiedlichen Sichtweisen und Erfahrungen sind ein Gewinn für unser Unternehmen. Die damit verbundenen Kompetenzen fließen in all unsere Produkte und Services ein, die uns für unsere Kunden zum beliebtesten Mobilfunker Österreichs machen“, sagt Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile

Alles ist erlaubt und jeder ist willkommen
2018 hat sich der Veranstalter equalizent, rund um Ballmutter Monika Haider, etwas ganz Besonderes ausgedacht: Für eine Nacht wird der Kursalon in eine Zeitmaschine verwandelt, die die Gäste von der Vergangenheit bis in die Gegenwart katapultiert. Das beginnt schon bei der Musik, angefangen bei elektrisierendem Swing, grooviger Disco, trashigen 90s bis hin zu schwungvollen Ballklassikern. Entsprechend sollte das Outfit auf dem Magenta Teppich passend gewählt sein.

Dresscode
Wer sich für den Abend im Vorfeld stylen möchte, dem stehen alle Möglichkeiten offen – von Abendrobe über Bodypainting, von 20er bis 90er – am Diversity Ball sind die schrägsten Outfits und Ballkleider gerne gesehen.

Barrierefreiheit ist das Credo
Damit der Ball wirklich für jeden zum Vergnügen wird, wird der gesamte Kursalon barrierefrei gemacht. Die Organisation sorgt für Rollstuhlzugänglichkeit, Getränkekarten in Brailleschrift, sowie Moderation und Mitternachtsquadrille in Gebärdensprache. Außerdem unterstützen Communication Angels Gehörlose und Hörende bei der Unterhaltung, unbeschwert und verbindend.

Line -up des Abends
Grenzenlos kreativ ist auch das Line-up der Künstler. Das symbolisiert die farbenfrohe Eröffnungsshow von Manuela Gamper von Sugar Office. Die Gäste erwartet ein bunter Mix, angefangen beim Kinderchor SignsVoices, über eine Isis-Wings-Tanzperformance, dem Elvis-Tribute-Artist Imran Rana, Senior_innentanzpaare, einem steirischen Jägerchor, dem Michael Jackson Tribut Artist Mike Jack, Rollstuhltänzer_innen, Operngesang und einer Travestie-Performance mit Jacques Patriaque.

Das Grande Finale bestreiten die Sänger Futurelove, Wienerlied Sängerin Charlotte Ludwig und zwei herausragende Tanzpaare der Agentur „Lindbirg“. Durch den Abend führt Publikumsliebling Lucy McEvil. Zu später Stunde halten dann die DJs das musikalische Zepter in den Händen. An den Turntables: Djane CounTessa und die Diversity-Ball-Lieblinge Disco Caine! Als besonderes Highlight erwartet die Gäste die weltbekannte Yodelling Drag Queen LayDee KinMee – sie heizt den Kursalon um Mitternacht nochmal so richtig ein.

Verfasst von
Sie ist CSR-Managerin bei T-Mobile Austria. Sie radelt täglich zur Arbeit und lebt für und im "grünen Lifestyle".

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.