Livestream am 6. November: Die T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitspreise 2017

06. November 2017 /

Der TUN-Fonds zählt zu einem der bedeutendsten Umweltpreise Österreichs und vergibt jährlich 50.000 Euro. Die TUN-Preisverleihung findet am Montag, 6. November 2017 um 19 Uhr, im T-Center in Wien statt. Wir haben für euch einen Livestream vorbereitet. Wer noch kurzfristig vorbei kommen möchte, kann sich hier anmelden.


HIER GEHTS ZUM LIVESTREAM


Die Digitalisierung aller Lebensbereiche ist die größte wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderung unserer Zeit. Der T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitsfonds (TUN) fördert darum Innovation, die durch die Nutzung von mobiler Kommunikation zur Lösung von Umweltproblemen und Entwicklung einer nachhaltigen Lebensart beiträgt. Bereits zum sechsten Mal werden 2017 Preise in der Gesamthöhe von 50.000 Euro vergeben.

„Denken. Reden. TUN: Die T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitspreise 2017“ setzt sich durch prominente Speaker mit Aspekten der Digitalisierung und Nachhaltigkeit auseinander. Juryvorsitzender Franz Fischler und T-Mobile CEO Andreas Bierwirth präsentieren die diesjährigen Preisträger.

Digitale Verantwortung.
Begrüßung durch Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria

Vertical Farming: Landwirtschaft kommt in die Stadt.
David Rosenberg, Co-Founder and CEO Aerofarms (aerofarms.com)
Franz Fischler, EU-Kommissar a.D., Honorary Board Member Plantagon
Daniel Podmirseg, Head & Founder Vertical Farm Institute Wien

T-Mobile Umwelt- und Nachhaltigkeitspreise 2017
Franz Fischler, EU-Kommissar a.D., Jury-Vorsitzender TUN

Moderation: Oliver Judex, stv. Chefredakteur trend

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.