Exklusiver Gorillaz-Content mit der Augmented-Reality-App THE LENZ

25. April 2017 /
Die Deutsche Telekom präsentiert die AR-App THE LENZ. Diese kostenlose Augmented Reality App für Android und iOS verwandelt magentafarbene Flächen, wie zum Beispiel das T-Mobile Logo, dank „Chroma Keying“ in ein virtuelles Portal, auf dem exklusiver Gorillaz-Content abgerufen werden kann.
THE LENZ ermöglicht Fans, ihrer Lieblingsband so nahe zu sein, wie nie zuvor und deren Welt im Augmented Reality Modus zu erkunden.

THE LENZ ermöglicht Fans, ihrer Lieblingsband so nahe zu sein, wie nie zuvor und deren Welt im Augmented Reality Modus zu erkunden.

THE LENZ ermöglicht Fans, ihrer Lieblingsband so nahe zu sein, wie nie zuvor und deren Welt im Augmented Reality Modus zu erkunden. Dazu gehören Einblicke in das Gorillaz House – dem virtuellen Zuhause der Bandmitglieder 2D, Murdoc Niccals, Russel Hobbs und Noodle – sowie spannender Video-Content. Enthalten sind auch mehrere Song-Mitschnitte von der ersten Live Performance des kommenden Albums „Humanz“. Gemeinsam mit dem mehrfach international ausgezeichneten Animationsstudio Passion Pictures (u.a. Academy Awards, BAFTA Award) produziert die Deutsche Telekom in den Londoner YouTube-Studios den exklusiven Live Event und wird weiteren Gorillaz-Content in den nächsten Wochen sukzessiv in THE LENZ veröffentlichen.

Die App ‚The Lenz’ ist ein Beispiel dafür, wie neue Technologien ungeahnte Möglichkeiten kreieren, um Fans ein völlig neues Musikerlebnis zu eröffnen. Innovative Augmented Reality Apps, wie ‚The Lenz’ in Verbindung mit dem großartigen Content der Gorillaz erlauben, diese Dimensionen miteinander zu verschmelzen. Die Fans erwartet eine völlig neue Art, die Welt der Gorillaz zu erleben, und vor allem diese Erlebnisse mit anderen im besten Netz von T-Mobile und der Deutschen Telekom zu teilen.

Telekom Electronic Beats x Gorillaz Live
Ein weiteres Highlight im Rahmen der Partnerschaft sind vier exklusive Telekom Electronic Beats Konzerte noch vor der offiziellen Tour, in denen die Gorillaz die Songs des neuen Albums spielen werden. Bestätigt sind Konzerte in Warschau (14. Juni), Budapest (16. Juni), Katowice (18. Juni) und Köln (20. Juni). Tickets und weitere Informationen zu den Konzerten werden bald unter www.electronicbeats.net veröffentlicht.

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.