Bessere Handyversorgung im Zug Richtung Flughafen Wien

26. Januar 2016 /

Mit der Bahn entspannt zum Flughafen Wien fahren und dabei noch die letzten Telefonate vor dem Flug führen: Das ist jetzt ohne Unterbrechungen möglich. Denn die ÖBB haben gemeinsam mit den Mobilfunkbetreibern die technische Hochrüstung der Strecke abgeschlossen. Davon profitieren vor allem Fahrgäste der Flughafenschnellbahn S7, des City Airport Trains (CAT), aber auch die Kunden der ÖBB Railjets und Intercitys (IC).

Auf der rund 20 Kilometer langen Strecke zwischen Wien Mitte und Flughafen Wien wurde in den letzten Wochen viele neue Sendestationen errichtet. Sie sorgen für eine spürbar bessere Abdeckung der Strecke mit dem Mobilfunksignal. Das bedeutet konkret lückenlose Erreichbarkeit sowie eine deutlich verbesserte Daten- und Sprachqualität für die Fahrgäste. Mit der Inbetriebnahme der Anlagen wurde die erste Etappe im umfangreichen Ausbau des Mobilfunknetzes entlang der Schienen erfolgreich abgeschlossen. Im nächsten Schritt wird die Netzabdeckung entlang der S-Bahn-Strecken in Wien sowie die Weststrecke Wien – Salzburg bis Ende 2016 ausgebaut werden. Danach startet der Ausbau entlang der Südstrecke, auch die S-Bahn-Strecken in Niederösterreich, Steiermark, Kärnten, Tirol und Vorarlberg erhalten eine stark verbesserte Mobilfunkversorgung. Bis Ende 2018 sollen rund 1.500 Kilometer des heimischen Eisenbahnnetzes einen besseren Mobilfunkempfang erhalten.

Wir haben Driton Emini, Teil des Netzausbauteam bei T-Mobile und Leiter der Abteilung Radio Network, zum Ausbauprogramm befragt. Er stellt sich den Fragen im Interview im Beitrag „Besserer Handyempfang auf Schiene„.

Weitere Informationen zum Ausbau im Blog-Beitrag der ÖBB.

Weitere Informationen zum LTE-Ausbau bei T-Mobile:
Interview mit Technik-Chef Rüdiger Köster über den Netzausbau bei T-Mobile
Warum Handys nicht überall funktionieren (Interview mit Athanasios Avgeridis, verantwortlich für den Betrieb, die Optimierung und Qualitätssicherung des Netzes von T-Mobile)

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.