Die Wolke bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten

29. September 2013 /

wolkeFür den Begriff Cloud Computing gibt es eben so viele Definitionen wie Anwendungsbeispiele. Fast jeder von uns nutzt bereits Cloud-Dienste, jedoch ist er sich dessen oft nicht bewusst. Das Prinzip dahinter: Immer und überall auf die eigenen Daten zugreifen und durch Cloud-Lösungen die eigene IT-Infrastruktur zu verschlanken und somit Kosten zu sparen.

Täglich nutzen wir im Arbeitsleben E-Mails, Internet und Intranet, um Informationen zu beziehen oder zu teilen. Privat laden wir Bilder auf Dropbox oder sichern unsere iOS-Geräte auf iCloud. Das alles sind bereits Cloud-Lösungen. Über solche Lösungen werden aber auch ganze Fuhrparks gesteuert und optimiert. Zeiterfassungssysteme können virtualisiert werden und sind dann mobil abrufbar. Ansagetexte von Sprachboxen können über ein Webportal weltweit verwaltet und zentral geändert werden. Gerade im Geschäftsbereich können durch Cloud Dienste erhebliche Kosten gespart werden.

Beispiele Cloud-Lösungen für Unternehmen
Mit BackUpPool Pro werden die Daten vollautomatisch gesichert und archiviert, sowie auf dem PC, Laptop oder zentralem Firmenrechner rückgesichert. Zudem bietet BackUpPool Pro von XCoorp eine einfache, sichere und gleichzeitig flexible Datensicherungslösung. Die Daten werden täglich verschlüsselt über das Internet auf einen Backup-Server übertragen und komprimiert abgelegt. Dieser Sicherungsvorgang muss nur einmal für die IT-Infrastruktur im Unternehmen konfiguriert werden und läuft dann selbstständig im Hintergrund. Die Backup-Daten stehen jederzeit bereit, somit ist immer der aktuelle Letztstand der Daten verfügbar, unabhängig davon, ob die  Mitarbeiter mit dem Laptop im Büro oder unterwegs sind. Mit BackUpPoolPro ist gewährleistet, dass keine Daten mehr verloren gehen und ein mobiler Zugriff von unterwegs möglich ist.

Geeignet ist die Telematik-Lösung Flottenmanagement vor allem für Unternehmen, die einen großen Fuhrpark bzw. eine große Fahrzeugflotte haben. Das Angebot von YellowFox reduziert Kosten für die Arbeitszeit, Kraftstoff, Wartung und Verschleißteile, optimiert Unternehmensabläufe, Auftragsabwicklung, Strecken und Fahrzeiten. Das führt zu mehr Effizienz, einer verbesserten Auslastung und geringeren Stehzeiten.

Gemeinsam mit SCHIFFL bietet T-Mobile die Möglichkeit von Mobile Device Management an, alle unternehmenseigenen mobilen Endgeräte – vom Smartphone bis zum Tablet – in eine zentrale Verwaltung einzubinden. Dadurch können Mobiltelefone sowie tragbare Arbeitsgeräte ganz einfach per Webportal gesteuert, aktualisiert und gewartet werden.

Cloud Competence Day
Am 26. September 2013 fand im Wiener T-Center der Cloud Competence Day statt, bei dem T-Mobile gemeinsam mit seinen Partnern ein breitgefächertes Know-How an Cloud-Lösungen präsentierte. Gezeigt wird unter anderem innovative Datensicherung für Klein- und Großunternehmen sowie Logistikanwendungen, modernstes Flottenmanagement und Mobile Marketing. Hunderte Besucher überzeugten sich von den Lösungen – hier gehts zu den Fotos.

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.