Startup Live: Entdecke Österreichs beste Startup-Projekte!

26. April 2017 /

Über 800 Interessenten aus der „Crowd“ haben entschieden, welche vielversprechenden Projekte am Wochenende vom 5. und 6. Mai 2017 am Startup Live Vienna #15 vor der hochkarätigen Investoren-Jury im T-Center in Wien pitchen dürfen!

Startup Live suchte im Vorfeld nach den nächsten Rising Stars der österreichischen Startup-Szene, diese konnten ihre Projekte via Startup Live Community einreichen und mussten die „Crowd“ mobilisieren. Nur die 15 Projekte mit den meisten Votes werden am Wochenende vom 5. und 6. Mai vor der hochkarätigen Jury pitchen.

Folgende Startups wurden von der Crowd sowie einer professionellen Jury ausgewählt:

  • Janus
  • Taskrookie
  • SwapCar
  • AR Education – Amlogy
  • Babyou
  • Sharr
  • Crowdholding
  • xDROID
  • Advanced smart devices
  • WisR
  • thesocialbet
  • Traviee
  • hiMoment
  • goreala
  • desiX – stressless travel

Interessierte können sich für eines der Projekte entscheiden und aktiv am Wochenende an der weiteren Verfeinerung des Businessmodels mitwirken. So kann man auch ganz ohne eigene Idee Startup-Luft schnuppern und die Szene kennenlernen. Auch T-Mobile als Hauptpartner und Host der Veranstaltung sieht in dieser Veranstaltung eine massive Bereicherung der Startup Landschaft und unterstützt deshalb gemeinsam mit den Partnern CONDA, Startup300, Wirtschaftsagentur Wien und dem Österreichischen Patentamt das Eventformat.

Mentoring von Startup Live (Rechte: Startup Live)

Mentoring von Startup Live (Rechte: Startup Live)

Von den Besten lernen – vor Top-Investoren pitchen
Die ausgewählten Projekte werden über das Wochenende hinweg von internationalen Experten aus der Szene begleitet und im Business Modelling unterstützt. Die Teilnehmer arbeiten bis spät in die Nacht, netzwerken dabei mit wichtigen Partnern aus der Wirtschaft und beweisen sich abschließend vor einer hochkarätigen Investorenjury. Für den Gewinner der Abschlusspitches winken Tickets für das Pioneers Festival, ein Medienpaket von derBrutkasten, Coworking-Space und viele weitere nützliche Preise.

Das bewährte Konzept der Veranstaltungsreihe feierte bereits Erfolge in vielen europäischen Städten darunter Wien, Athen, Berlin, Prag, Kopenhagen, Hamburg, Tel Aviv und Belgrad. Die 2009 von Pioneers ins Leben gerufene Start-up Eventreihe Startup Live bewährte sich bereits international in 40 Städten und konnte bisher fast 10.000 Teilnehmer verzeichnen.  Ob Runtastic, Shpock, Zoomsquare oder Swell – all diese erfolgreichen österreichischen Start-ups haben eines gemeinsam: Sie alle standen auf der Bühne von Startup Live, haben ihre Geschäftsidee mit Hilfe renommierter Mentoren verfeinert und perfektioniert und anschließend vor der Investorenjury präsentiert.

Alle Infos und Updates zum Event unter http://startuplive.org/vienna und auf Facebook.

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.