Mit diesen Apps überlebst du den Valentinstag

10. Februar 2017 /

Der Valentinstag steht vor der Tür. Ein Fest der Liebe, romantischer Liebesgeständnisse und rosaroten Geschenke. Könnte man meinen. Das Ganze kann aber auch so manchen in Stress und Verzweiflung stürzen, vor allem, wenn man das passende Geschenk noch nicht hat oder einfach nicht die richtigen Worte findet, um seinem/r Herzblatt die Liebe zu bekunden. Was für ein Glück, dass wir im digitalen Zeitalter leben und es für alles eine App gibt. Und: auch Singles müssen am Valentinstag nicht traurig sein – mit der richtigen App kann der Tag noch spannend werden.

Die ausgewählte Apps auf einen Blick:

Kein Geschenk? Kein Problem!
Die App „Geschenke Ratgeber“ hilft, das passende Geschenk zu finden. Egal, für wen, egal, wie alt, egal, wie viel Geld man ausgeben will. Die App schlägt sowohl kreative als auch romantische Geschenkideen vor und gibt auch Tipps: beispielsweise, dass Blumen zwar ein tolles Geschenk sein können, aber nicht unbedingt für jede Frau. Die App ist sowohl für Android als auch für iOS gratis verfügbar.

Naschkatzen…
…werden sich über die App „Chocogreets“ freuen. Hiermit kann man Schweizer Schokolade mit einem Foto und einem persönlichen Gruß bedrucken und verschicken lassen. Man wählt einfach ein Foto aus dem persönlichen Album, dem Instagram- oder Facebook-Account aus und tippt einen persönlichen Gruß ein. Damit wird die Schokoladentafel dann bedruckt und verschickt. Versenden lässt sich die Schokolade übrigens europaweit und kostet je nach Größe 6,90€ oder 9,90€. Im Preis sind die Versandkosten für alle Länder bereits inbegriffen. Die App gibt es sowohl für Android als auch für iOS gratis zum Downloaden.

Fotos, Sprüche und Co.
Manchmal können Worte oder gemeinsame Fotos wertvoller sein als ein unpersönliches, teures Geschenk. Heute kann sowas auch durchaus digital erfolgen. Wer freut sich nicht, wenn das Smartphone läutet und eine nette Nachricht von seinem Liebsten auf dem Bildschirm aufleuchtet? Ob Grußkarte, Spruch oder Fotocollage: für alles gibt es eine App. Mit der „Liebe Foto Rahmen: Liebes Valentinstag Postkarten“ kann man mit eigenen Fotos eine Grußkarte oder Collage erstellen und diese sofort via Facebook und Co. teilen. Die App gibt es nur für iOS, sie ist gratis. Für Android-Nutzer gibt es als kostenlose Alternative dazu die „Foto Editor Pro-PIP Kamera“, mit denen man Fotos umrahmen, bearbeiten, Collagen erstellen und diese dann schnell und einfach online teilen kann. Wem am Valentinstag die richtigen Worte fehlen, kann sich von der App „Schöne Liebessprüche“ für Android beziehungsweise „Tolle Liebessprüche“ für iOS helfen lassen. Beide Apps sind kostenlos zum Download verfügbar.

Und wer keinen hat, dem er all diese wunderbaren Sachen schicken oder schenken kann und wem der ganze Wirbel um den Valentinstag ohnehin auf die Nerven geht, kann sich die App „Hater“ herunterladen. Das Prinzip ist einfach: von über 2.000 Themen wird nach Zufallsprinzip jeweils eines eingespielt. Durch Wischen kann man seine Meinung über das Thema ausdrücken. Du hasst Menschen, die langsam gehen? Swipe nach unten. Vollgestopfte U-Bahnen sind ok? Swipe nach rechts. Teilt jemand deine Meinung, hast du ein Match und kannst mit der Person chatten. Die App gibt es zurzeit nur für iOS, eine Android-Version soll aber bald folgen.

In diesem Sinne: Happy Valentine’s Day!

Verfasst von

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.