Fleißige Schneiderlein: Digitalisierung der Mode

21. Dezember 2016 /

Hightech und Mode verschmelzen zu intelligenter Kleidung – vor diesem Hintergrund hat die T-Mobile Mutter Deutsche Telekom die Initiative „Fashion Fusion“ ins Leben gerufen. Auf dem Weg zur digitalen Lifestyle-Brand will das Unternehmen innovative Impulse für die Mode von Morgen geben. Der Wettbewerb ist bereits in vollem Gange und bald wird sich zeigen, wer die Nase vorne hat und die Jury überzeugen kann. Die zwölf Finalisten sind Mitte September ist ihre Berliner Werkstatt eingezogen und Luisa Vollmar, Corporate Bloggerin, hat den fleißigen Schneiderinnen und Schneidern einen Besuch abgestattet. Hier gehts zum Bericht.

„Es können intelligente Uhren sein, Handtaschen mit solarbetriebener Ladefunktion. Sportkleidung, die durch Material- oder Produktrecycling smart und nachhaltig ist oder Jacken, die im Winter auf eine bessere Wärmedämmung umschalten. Fashion Fusion fördert visionäre Ideen und Konzepte, die langfristig das Potenzial haben, sich auf dem Markt zu etablieren,“ erklärt Smart Fashion-Produzentin Lisa Lang, die als Kuratorin das Wettbewerbskonzept mit auf die Beine gestellt hat und begleitet.

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.