Bloggerin DariaDaria über CO2-freies Telefonieren und Surfen

08. November 2016 /

Noch nie war es so einfach, sich an einem nachhaltigen Lebensstil zu beteiligen. Immer mehr Unternehmen bieten ihren Kunden auf einfache Art und Weise an, ihren CO2-Footprint klein zu halten und guten Gewissens Produkte zu erwerben, die fair erwirtschaftet oder erzeugt wurden.

Bei T-Mobile telefonieren und surfen alle Kunden mit sauberem Strom aus Wasserkraft. Und wer noch mehr tun möchte, holt sich bei T-Mobile das erste Fairtrade Handy der Welt, das Fairphone 2. Seit 2015 ist T-Mobile als erster Mobilfunker Österreichs ein gänzlich CO2-neutrales Unternehmen. Über alle Bereiche hinweg achtet T-Mobile auf Energieeffizienz, Strom aus CO2-freier, erneuerbarer Produktion und betreibt zertifizierte CO2-Kompensation für die wenigen Bereiche, die noch CO2-Emissionen erzeugen.

Die bekannte Lifestyle- und Nachhaltigkeitsbloggerin DariaDaria hat T-Mobiles Energiemanagerin Christine Neubacher im T-Center besucht und mit ihr über sauberen Mobilfunk gesprochen.

Verfasst von
Sie ist CSR-Managerin bei T-Mobile Austria. Sie radelt täglich zur Arbeit und lebt für und im "grünen Lifestyle".

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.