Eine lebensgroße 3D-Statue für Helmut den Ersten

24. August 2016 /

Wie zeigt man seinem treuesten Kunden, dass er einem wichtig ist? Ganz klar, man errichtet ihm ein Denkmal. Helmut ist der loyalste Kunde von T-Mobile. 1996 schloss er einen Vertrag mit dem damals noch unter max.mobil firmierenden Mobilfunker ab – und blieb seinem Anbieter bis heute treu. Und weil wir Helmut zeigen wollen, wie wichtig er uns ist, haben wir ihn verewigt. Lebensgroß, in 3D gedruckt, als 3D-Denkmal. Weitere Informationen unter wie-ich.will.at.

„Es sollte selbstverständlich sein, dass treue Kunden das Fundament unseres Geschäfts sind. Aber die gesamte Mobilfunkbranche hat eine verrückte Dynamik entwickelt und neue Kunden mit immer günstigeren Angeboten überhäuft, während treue Kunden vernachlässigt wurden“, sagt Andreas Bierwirth, CEO T-Mobile Austria. „Mit diesem Unsinn hat T-Mobile als Erste vor zwei Jahren gebrochen. Alle treuen Kunden erhalten seither dieselben günstigen Angebote, mit denen wir neue Kunden werben. Darum feiern wir auch ‚Helmut den Ersten‘, unseren Kunden der ersten Stunde, als Symbol der Loyalität“, erklärt Bierwirth.

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.