Unterstützung für die Opfer der Flutkatastrophe

21. Mai 2014 /

In Serbien, Bosnien (sowie zum Teil auch in der Gegend um das kroatische Vukovar) hat die balkanische Jahrhundertflut gewaltige Schäden angerichtet. Weit über eine Million Einwohner sind von verheerenden Überschwemmungen betroffen. Die Mobilfunknetze sind abgebrochen. In einigen Städten steht das Wasser meterhoch. Hilfe wird dringend benötig. T-Mobile unterstützt das Österreichische Rote Kreuz und die Volkshilfe Österreich bei der Online-Spendensammlung für die Flut-Opfer in Südosteuropa. Alle Spenden kommen direkt den Betroffenen zu Gute.

Spendenmöglichkeiten:
Volkshilfe
Rotes Kreuz

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.