T-Mobile

Software-Updates schützen vor Sicherheitslücken

Sei es Smartphone, Laptop, PC, Handy oder Router: Sie benötigen von Zeit zu Zeit neue Software. Updates werden direkt vom Hersteller eingespielt und meist beim ersten Surfen installiert. Es kann Änderungen am Layout, Sicherheitsupdates oder eine Auffrischung ausführen, sowie Sicherheitslücken schließen.

Derzeit wird ein Softwareupdate für den HOME NET Router Huawei B593u-12 ausgeliefert. Ein Großteil aller Kunden hat die neue Software in den letzten Wochen bereits installiert. Ob bei Ihnen ein Update notwendig ist oder nicht kann leicht festgestellt werden: Über die Administrationsseite des Routers „Einstellungen“ -> „System-Einstellungen“ -> „Geräteinformation“ anklicken. Wenn dort „V100R001C55SP102“ steht, dann ist die aktuellste Software bereits installiert, weitere Schritte sind dann nicht mehr notwendig.

Beim Surfen über Router, auf denen noch die alte Software installiert ist, bekommen Kunden beim ersten Einstieg ins Internet einen Hinweis eingeblendet, dass neue Software bereitsteht. Bitte den Hinweisen folgen und die Software aktualisieren. Wer noch nicht upgedatet hat, kann entweder über die Administrationsseite des Routers auf „Einstellungen“ -> „System-Einstellungen“ -> „Aktualisieren“ klicken oder die neue Software direkt über http://www.t-mobile.at/info-und-support/dlc/DLC.php herunterladen und installieren. Neben kleineren Änderungen am Layout schließt die neue Software auch Sicherheitslücken.

Im Dezember 2013 hat Johannes Greil, SEC Consult Vulnerability Lab auf eine Sicherheitslücke hingewiesen. In der ausgelieferten Konfiguration der Router können die Schwachstellen zwar nur mit großem Aufwand  ausgenutzt werden, wenn aber die Router umkonfiguriert wurden, könnten über diese Schwachstellen relativ einfach auf administrative Funktionen dieses Routers zugegriffen werden. In der aktuellen Software sind diese Probleme behoben.

Überprüfung der Software
Öffnen der Admin-Seite (http://192.168.1.1 über den Browser bei WLAN-Verbindung):  „Einstellungen“ -> „System-Einstellungen“ -> „Geräteinformation“, aktuelle Software: V100R001C55SP102

Geraeteinformation B593

 

5 Responses

  1. Pato sagt:

    Ich möchte die Software für den Router aktualisieren, jedoch hab ich nie ein Passwort. Was soll ich jetzt machen??

  2. Christoph sagt:

    Hi! Wird damit auch die aktuelle openSSL lücke geschlossen?

    • Barbara Holzbauer sagt:

      Hallo Christoph, unsere eigene Systeme sind von der Sicherheitslücke nicht betroffen. Mit Huawei sind wir im Gespräch und gehen davon aus, dass eine potenzielle Sicherheitslücke (wenn es diese geben sollte) so schnell wie möglich geschlossen wird. LG, Barbara Holzbauer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>