Blinkist: Die Wissenstankstelle per App

21. Januar 2013 /

Das erste Projekt eines Startups aus dem Inkubator der Deutschen Telekom, Hubraum Berlin, ist live gegangen: Blinkist. Eine App, mit der man unterwegs ganz entspannt Wissen tanken kann. Sachbücher werden in sogenannten blinks auf den Punkt gebracht – so kann man auf dem Weg zur Uni/Schule/Arbeit schnell mal ein ganzes Buch „durchlesen“.

Wer oder was ist Hubraum?
Die Deutsche Telekom forciert ihre Partnering-Offensive und setzt neben eigenen Innovationen verstärkt auf neue, kreative Ideen von Startups: Um vor allem junge Unternehmen in ihrer Frühphase zu unterstützen, öffnete vergangenes Jahr die Telekom unter dem Namen hub:raum einen eigenen Inkubator in Berlin.

Hier finden Entrepreneure konkrete Unterstützung und können ihre Geschäftsideen – vergleichbar einem Brutkasten – weiter entwickeln. Dafür stehen ihnen nicht nur Büroräume mit entsprechender Infrastruktur zur Verfügung, sondern sie erhalten darüber hinaus inhaltliche Förderung durch erfahrene Mentoren aus der Szene. Startups profitieren von der Größe und Reichweite der Telekom sowie der Erfahrung ihrer Experten – und das bei voller unternehmerischer Freiheit.

Zudem bietet die Deutsche Telekom eine umfassende Seed-Finanzierung von bis zu 300.000 Euro. Startups, die das Inkubator-Programm erfolgreich absolviert und geschäftsfähige Ideen entwickelt haben, haben anschließend die Chance auf eine Unterstützung durch die T-Venture, den Venture Capital Arm der Telekom.

Interessierte Startups können sich seit 8. Mai 2012 auf der Webseite www.hubraum.telekom.com um Aufnahme in das Programm bewerben. Pro Jahr sollen etwa zehn bis 15 Startups aufgenommen werden. Als Mentoren konnten u.a. prominente Experten wie z.B. alando-Gründer Jörg Rheinboldt gewonnen werden.

Verfasst von
Sie ist Pressesprecherin von T-Mobile Austria und Hauptredakteurin des 0676 Blogs. Sie interessiert sich seit der Jugend für Telekommunikation, Technologie und Mobilfunk.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar